Neuzugänge – März 2018


Bookish Stuff / Sonntag, März 25th, 2018

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich für Euch meine Neuzugänge im Monat März!
Insgesamt sind es 5 Bücher geworden, aber zu meinem Leidwesen sind 3 davon Schullektüren… Ich habe sie trotzdem dazu gepackt, weil es sonst 1. zu wenige Bücher wären, um darüber einen Post zu schreiben und 2. weil ich sie ja schließlich trotzdem lesen muss und ich Euch immer auf dem Laufenden halten möchte.

Fangen wir mit meinen Schullektüren an:

  • Yay, eine Französischlektüre! Sie trägt den Namen „Baby-sitter Blues“ (I know it sounds very French…) von Marie-Aude Murail und ist im Klett-Verlag für 7,35€ erhältlich.
    Hier klicken zum Buch!
  • Als nächstes folgt eine Englischlektüre. Und zwar handelt es sich um „Looking for Alaska“ von John Green. Wir lesen die Ausgabe für 10,25€ aus dem Cornelsen-Verlag mit dem meiner Meinung nach hässlichsten Cover, das ich seit Langem gesehen habe.
    Hier klicken zum Buch!
  • Die gute alte Deutschlektüre darf natürlich auch nicht fehlen!
    Nebenbei bemerkt muss ich diese 3 Lektüren natürlich alle bis über die Ferien gelesen haben. Yippie, ich  hätte mir wirklich keine schöneren Bücher vorstellen können.
    Zurück zu der Lektüre. Und zwar handelt es sich bei dem guten Stück um „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller natürlich aus dem Reclam Verlag für 2,60€.
    Hier klicken zum Buch!

Kommen wir aber jetzt zu den guten Büchern:

  • Als erstes habe ich „Der letzte erste Blick“ von Bianca Iosivoni gekauft, worauf ich wirklich sehr gespannt bin! Ich habe bis jetzt nur Gutes über die Bücher gehört und es ist total mein Ding, wenn es in einer Reihe wechselnde Protagonisten gibt. Es ist aus dem LYX-Verlag und ist dort für 10,00€ erhältlich.
    Hier klicken zum Buch!
  • Bei meinem letzten Buch für diesen Monat handelt es sich um „Fire & Frost: Vom Eis berührt“ von Elly Blake. Erhältlich ist es im Ravensburger-Verlag für 17,00€.
    Der Klappentext hat mich sofort mitgerissen und auch das Cover fand ich sehr ansprechend. Unter Anderem wurde es mir wärmstens von einer Mitarbeitern bei Osiander empfohlen, was auch zu der Entscheidung beigetragen hat dieses Buch mitzunehmen.
    Hier klicken zum Buch!

Ich hoffe es hat Euch gefallen. Noch einen schönen Tag!

Eure Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.